shutterstock_245163619

SV-Schulung

Die KSJ vermittelt Organisation, Rechte, Struktur, Arbeitsaufteilung, Pflichten oder Satzungen als Handwerkszeug einer guten SV

 

Zusammen mit dem Kölner DeZentrale e.V. (dezentrale-ev.de) wird ein erprobtes Konzept durchgeführt, in dem Schülerin­nen und Schüler (SuS) in einer 2-3 tägigen Schulung durch geschulte und erfahrene JugendleiterInnen das nötige Wissen und relevante Methoden erlernen und entwi­ckeln, um der SV-Arbeit an ihrer Schule ge­wachsen zu sein.

 

Die Methoden umfassen hierbei Gruppen­arbeit, angeleitete Diskussionen, sowie spielerische Umsetzungen. Ziel der Schu­lung ist die Entwicklung und die Vorbe­reitung auf eine spätere Durchführung umsetzbarer Ideen und Konzepte für die eigene Schule, sowie den Erwerb des nötigen Basiswissens. Die logistische Vor­bereitung (Unterbringung, Anfahrt etc.) wird komplett von der KSJ übernommen.

Die SV-Schulungen werden aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes (KJP) geför­dert. Eine weitere Förderung aus staatli­chen Mitteln ist nicht möglich.

Die Veranstaltung umfasst einen Rahmen von 2-3 Tagen und findet in einem Schul­landheim oder einer Jugendherberge statt

Inhalte

 

-  Rechte und Pflichten der SV

-  Ziele und Aufgaben der SV

-  Handwerkszeug und SV Know-How

-  Strategien und Konzepte zur Stärkung der SV

-  Entwicklung von neuen Ideen und Konzepten

-  Reflexion und Ausblick für die weitere SV Arbeit

 

shutterstock_200337779